Analyse Wolftank-Adisa Holding Aktie

Analyse Wolftank-Adisa Holding Aktie

Ich würde wetten: Diese Aktie kennen nur wenige (wenn überhaupt) "Ethische-Rendite"-Leser(innen).

Diese Aktie ist schließlich ein „Neuling“, ging erst vorigen Januar an die Börse. Und die Holding gibt es in dieser Form auch noch nicht lange, sie entstand durch Zusammenlegen von zwei etablierten Gesellschaften.

Das Unternehmen ist in einer sehr interessanten Nische tätig: Denn sie sind laut eigenen Angaben „Marktführer im Bereich doppelwandiger Tanksanierungen“, mit „über 30 Jahren Marktpräsenz“. Um was es dabei geht:

Industrietanks sollten natürlich dicht sein – doch wer weiß schon genau, wie die Tankhülle von innen aussieht und wie es im Hinblick auf Korrosionsschutz im Inneren des Tanks aussieht. Genau hier kommt die Wolftank-Adisa Holding AG ins Spiel:

Denn die können defekte Tankanlagen instand setzen und danach überwachen (und zwar per Fernüberwachung!). Dabei wird auf eine selbst entwickelte Technologie zurückgegriffen, „unter Zuhilfenahme der eigenentwickelten hightech Epoxidharze“. Erfreulicherweise ist diese Anwendungstechnologie demnach vom Unternehmen patentiert, was Konkurrenz fernhält.

Mit anderen Worten: Hier geht es um eine überschaubare Nische mit hohem Mehrwert für unsere Gesellschaft, in der die Unternehmen der Wolftank-Adisa Holding tätig sind. Da sich erfahrungsgemäß einige Industrieunternehmen mit Großtanks erst dann melden, wenn es Probleme gab, ist die Wolftank-Adisa Holding auch auf Umweltschutz-Dienstleistungen „bei verseuchten Böden und Einrichtungen“ spezialisiert. Parallel werden die defekten Tanks saniert und können dann später per Fernüberwachung kontrolliert werden.

Wolftank-Adisa Holding formuliert das so, Zitat:

„Die patentierte Anwendungstechnologie, ermöglicht eine kostengünstige und rasche Instandsetzung defekter Tankanlagen inklusive Fernüberwachung.“

Und weiter:

„Die dazu komplementären Ingenieurs- und Umweltschutzdienstleistungen bei verseuchten Böden und Anlagen gewährleisten die Gesamtabdeckung der Wertschöpfungskette unserer Kunden.“

Gefällt mir – mithelfen, dass zukünftig weniger Industrietanks „lecken“ und die Umwelt schädigen. So kann dazu beigetragen werden, die Umwelt zu schützen – und genau damit wird dann auch Geld verdient. Doch ist die Aktie selbst auch ein interessantes Investment?

Hier meine Analyse der Wolftank-Adisa Holding Aktie:

Premium-Inhalt für angemeldete Benutzer

premium-icon

Um weitere Inhalte zu sehen, melden Sie sich bitte an:

anmelden
Avatar
Michael Vaupel

"Fairness, Respekt vor Mensch und Tier sowie der gewiefte Blick für clevere Investment-Chancen - das lässt sich meiner Ansicht nach sehr wohl vereinen. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir diese Ansicht gemeinsam vertreten werden - auch gegen den Mainstream."

Mehr über mich

You must be logged in to post a comment.