Sleek & Beautiful

Ethische Rendite

Investieren mit Herz und Verstand

Ein Börsenblog von Michael Vaupel

„Widerlegt zu werden ist keine Gefahr, wohl aber, nicht verstanden zu werden.“ - Immanuel Kant

Willkommen auf ethische-rendite.de

Mein Name ist Michael Vaupel und ich heiße Sie herzlich willkommen auf meiner Seite. Meine Motivation kann ich Ihnen anhand einer kleinen Geschichte erzählen: Vor einigen Jahren erzielte ich einen hohen Gewinn mit Mais-Zertifikaten und prahlte damit im Internet.

Was dann geschah, änderte meine Sichtweise.

Denn es schrieb mir ein Afrika-Missionar – in Malawi ist Mais das Grundnahrungsmittel der Armen, teilte er mir mit. Ein steigender Maispreis könnte so dazu führen, dass Menschen dort hungern müssen.

 

Dieser Afrika-Missionar öffnete mir die Augen und ich erkannte, wie selbstbezogen und „geldgeil“ ich gehandelt hatte. Ich entschloss mich dazu, nach Malawi zu reisen und mir das dortige Projekt (Hilfe zur Selbsthilfe) des Missionars anzusehen. Seitdem hat sich meine Sichtweise geändert.

  • Mit Grundnahrungsmitteln spekuliere ich nicht mehr.
  • Ja, ich möchte weiterhin an den Weltbörsen Gewinne erzielen – doch Gewinne um jeden Preis verachte ich.
  • Stattdessen ist es mein Ziel, im Bewusstsein zu leben, „einen Unterschied“ gemacht zu haben – und zwar zum Positiven.

Es geht darum, auch in Bezug auf die Geldanlage morgens guten Gewissens in den Spiegel schauen zu können. Und bei Gewinnen auch an diejenigen zu denken, denen es unverschuldet schlecht geht.

Fairness, Respekt und der gewiefte Blick für clevere Investment-Chancen – das lässt sich meiner Ansicht nach sehr wohl vereinen.

Deshalb der Name der Seite: www.ethische-rendite.de – investieren mit Herz und Verstand!

Mein Angebot

Auf dieser Seite biete ich Ihnen folgende Mehrwerte an:

Blog

In meinem Blog bespreche ich Aktien und weitere Finanzinstrumente (ETFs, Anleihen, Zertifikate, Rohstoffe) Im Premiumbereich stelle ich Ihnen meine persönlichen Favoriten vor.

icon-buecher

Bücher

Meine Gedanken und Erfahrungen habe ich in mehreren Fachbüchern festgehalten. Nutzwert für die Leser(innen) und gute Lesbarkeit sind dabei mein Leitbild.

Kostenloser Newsletter

Ich versende in unregelmäßigen Abständen einen Newsletter zu den Themen, die mich in meinem Leben und meiner Arbeit begleiten.

Aktuelle Blog-Beiträge

Hier finden Sie übersichtlich alle bisher erschienen Artikel. Mein erworbenes Wissen kann ihnen zugute kommen: Nutzwert ist mir wichtig!

15. Oktober 2019 No Comments

QSC: Vorläufige Zahlen sind da

Bei QSC habe ich mir den 11.11. im Kalender notiert – als Rheinländer kann ich mir den Termin leicht merken. Dann will QSC die 9-Monats-Zahlen veröffentlichen. Ich weise darauf hin, dass ich bei QSC investiert bin.

11. Oktober 2019 No Comments

Analyse lettische Aktie

Das Beitragsbild zeigt die Entwicklung des OMV Riga - dabei handelt es sich um den lettischen Aktienindex. Sieht gar nicht schlecht aus, oder? Die 5-Jahres-Performance liegt derzeit im Bereich von ca. +141%.

4. Oktober 2019 No Comments

Analyse RHI Magnesita Aktie

Solche Unternehmen finde ich grundsätzlich klasse. Breiten Investorenkreisen eher unbekannte Aktiengesellschaften, die in ihrer Nische profitabel arbeiten und da eine starke Marktstellung haben – am besten sogar Weltmarktführer.

Aktie
2. Oktober 2019 No Comments

Außerordentliche Hauptversammlung bei Steinhoff!

Immer wieder interessant, was es so an Neuigkeiten gibt, wenn ich mir die „Investor Relations“-Seite der Steinhoff International Holdings N.V. (kurz „Steinhoff“) anschaue. Sie können sich denken, dass ich das nicht erwähnen würde, wenn es keinen aktuellen Anlass geben würde. Den gibt es:

30. September 2019 No Comments

Rezension: Geschichte der Völkerwanderung

Vor Jahren, als ich noch jünger und dümmer war, dachte ich mir sinngemäß: Für dünne Bücher ist mir meine Zeit zu schade, ich lese lieber anspruchsvollere "dicke Schinken". Und so genoss ich mich im zarten Alter Bücher wie "Der Idiot" oder "August 1914" oder "Die Brüder Karamasow".

26. September 2019 No Comments

Analyse SAF Holland Aktie

Bei diesem Unternehmen – ich bin selbst investiert – habe ich mir die Frage gestellt, ob es sich für mich persönlich um eine „Wohlfühlaktie“ handelt. Bei solchen Aktien sehe ich nicht nur ein aussichtsreiches Chance/Risiko-Profil, sondern ich habe sie einfach gerne im Depot. Und zwar deshalb, weil ich sehe, dass dieses Unternehmen mit seinen Produkten […]