Bringt diese Aktie Hoffnung für Myasthenie-Kranke?

Bringt diese Aktie Hoffnung für Myasthenie-Kranke?

"war is God's way of teaching Americans geography - Krieg ist Gottes Weg, den US-Amerikanern Erdkunde beizubringen"...

...an dieses Ambroce Bierce (1842 - 1914) zugeschriebene Zitat musste ich neulich denken.

Und zwar passte ich dieses Zitat auf meine persönliche Situation an: Derzufolge ist Krankheit der Weg, mir medizinisches Wissen beizubringen.

So erfuhr ich im November während eines längeren Notfall-Krankenhausaufenthalts, dass ich eine nach derzeitigem Stand unheilbare Autoimmun-Erkrankung namens Myasthenia gravis habe. Nicht vergnügungssteuerpflichtig, aber damit kann ich hoffentlich umgehen, nachdem die medikamentöse Einstellung erfolgte und ich wieder wohlbehalten zu Hause bin.

Gewiss, eine Phase des Selbstmitleids gestand ich mir zu. Aus dieser Phase zog mich interessanterweise meine Neugier. Ich stellte mir Fragen wie diese:

  • Was ist das denn für eine seltene Krankheit?
  • Wie ist das bei solchen Krankheiten, wird da von den Pharmakonzernen überhaupt geforscht, weil sich das doch für die kaum lohnt?
  • Gibt es da vielleicht doch Medikamente "in der Forschungs-Pipeline"?
  • Was für Vor- und Nachteile haben die vorhandenen Medikamente, welche nur die Symptome behandeln?
  • Etc. pp.!

Und so geschah es, dass ich mir über populärwissenschaftliche Podcasts und Literatur für interessierte Laien entsprechendes Wissen aneignete.

Und - ganz leidenschaftlicher Börsianer - schaute ich natürlich auch, was für Aktiengesellschaften im Bereich der seltenen Autoimmun-Erkrankungen wie der Myasthenia gravis aktiv sind in der Forschung.

Dabei stieß ich auf einen nicht zu großen Pharmakonzern in den Benelux-Staaten, der sich unter anderem auf die Myasthenia gravis spezialisiert hat...

...und aufgrund von Medikamenten in anderen Bereichen schon jetzt profitabel arbeitet.

Die Aktie ist hierzulande kaum bekannt, mithin recht günstig.

Für mich könnte das eine neue "Wohlfühl-Aktie" sein - aber auch ohne persönlichen Bezug zur Myasthenia gravis sehe ich bei dieser Aktie ein sehr interessantes Chance/Risiko-Profil.

Deshalb möchte ich Ihnen diese Aktie nun vorstellen:

Premium-Inhalt für angemeldete Benutzer

premium-icon

Um weitere Inhalte zu sehen, melden Sie sich bitte an:

anmelden
Michael Vaupel

"Fairness, Respekt vor Mensch und Tier sowie der gewiefte Blick für clevere Investment-Chancen - das lässt sich meiner Ansicht nach sehr wohl vereinen. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir diese Ansicht gemeinsam vertreten werden - auch gegen den Mainstream."

Mehr über mich

You must be logged in to post a comment.