Malawi: Erfolgsmeldung!

Malawi: Erfolgsmeldung!

Eine Nachricht in eigener Sache: Das Hilfsprojekt "Chadongo Gardens" - Hilfe zur Selbsthilfe, Anschubfinanzierung zum Anlegen von Gemüsegärten - floriert offensichtlich. Aus eigener Kraft. Ich habe gerade eine Nachricht aus Malawi erhalten:

 

Die Kinder spielen glücklich, die Eltern arbeiten in den neuen Gemüsegärten - statt Hunger und Elend. Das Foto ist ein Schnappschuss, den ich vor Ort gemacht habe.

Demnach waren offensichtlich bis zu 200 Personen pro Tag bei den Verkaufsständen des Gartenprojekts, um Nahrungsmittel zu kaufen. Die am Projekt Beteiligten können ohnehin ihren Bedarf mit den Erträgen decken. Das ist umso bemerkenswerter, als in anderen Teilen Malawis derzeit eine Hungersnot herrscht. DIe Chadongo Gärtne hingegen können - auch durch den Einsatz von finanzierten Treidelpumpen - Nahrungsmittel produzieren.

Bewährt hat sich vor allem, statt auf Monokulturen auf einen Mix diverser Gemüse- und Obstsorten zu setzen. Das gekoppelt mit Aufforstrung via Obstbäumen, die auch noch die Erosion verhindern, und Einsatz von Öfen statt offenen Kochstellen mit hohem Holzverbrauch, gefällt mir alles gut.

Das sind erfreuliche Nachrichten in dem Sinne, dass die "Hilfe zur Selbsthilfe" Erfolg hatte. Dies finde ich besser, als einfach einige Nahrungsmittel zu schenken. Das mag kurzfristig hilfreich sein, doch nachhaltige Hilfe im Sinne christlicher Nächstenliebe wie diese "Anschubfinanzierung" halte ich persönlich für sinnvoller.

Dies nur als Update für diejenigen unter Ihnen, welche ebenfalls damals bei der Anschubfinanzierung mitgeholfen hatten. Denen nochmals ein "vergelt´s Gott"!

Avatar
Michael Vaupel

"Fairness, Respekt vor Mensch und Tier sowie der gewiefte Blick für clevere Investment-Chancen - das lässt sich meiner Ansicht nach sehr wohl vereinen. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir diese Ansicht gemeinsam vertreten werden - auch gegen den Mainstream."

Mehr über mich

You must be logged in to post a comment.

Newsletter

Der Newsletter soll den Alltag mit dem Finanzgeschehen im Großen und im Kleinen verbinden und Einblicke in die Börsenwelt geben.
„Fachkompetent, verständlich und humoristisch beleuchtet Diplom-Volkswirt Michael Vaupel viele Winkel von Börse, Finanzsystemen sowie Politik und gibt auch als Rohstoffexperte wertvolle Tipps. Im Newsletter bietet er Wissenswertes, Aktuelles und Persönliches.“ – Leserin Kristina A.
Der für Sie kostenfreie Newsletter erscheint in unregelmäßigen Abständen (ca. einmal pro Woche).

newsletter-icon

Abonnieren Sie meinen Newsletter und schließen Sie sich 630 Abonnenten an.

Holler Box
Michael Vaupel
Fragen, Sorgen, Hinweise? Ich melde mich alsbald!
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Holler Box