Aktuelle Einschätzung: Wacker Neuson Aktie

Titel Wacker Neuson

Aktuelle Einschätzung: Wacker Neuson Aktie

Deutlicher Umsatzrückgang, Ebit mehr als halbiert - auf den ersten Blick sahen die vorläufigen 2020er Zahlen bei Wacker Neuson gar nicht gut aus. Insbesondere das Amerika-Geschäft lief 2020 schlecht und es drohen auch Forderungsausfälle.

Doch Wacker Neuson kann auch punkten mit solider Bilanz und Senkung des Working Capital.

Damit hätte Ihr Autor nicht gerechnet: In Namibia wurde ihm im Rahmen der Prüfung eines Programms zur Nutzung lokaler Biomasse ein Kleinbagger zur Miete angeboten – Produzent: Wacker Neuson. Wacker Neuson ist ein Nischenanbieter, den ich sehr interessant finde. Das Unternehmen mit Sitz in München stellt Baumaschinen her (Verdichtungsgeräte, Kompaktbaumaschinen) und ist ein bereits 1848 gegründetes Familienunternehmen. Eine Beteiligung an diesem Familienunternehmen ist aufgrund der Börsennotierung möglich.

Hier meine Analyse:

Inhalte werden geladen

Premium-Inhalt für angemeldete Benutzer

premium-icon

Um weitere Inhalte zu sehen, melden Sie sich bitte an:

anmelden
Avatar
Michael Vaupel

"Fairness, Respekt vor Mensch und Tier sowie der gewiefte Blick für clevere Investment-Chancen - das lässt sich meiner Ansicht nach sehr wohl vereinen. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir diese Ansicht gemeinsam vertreten werden - auch gegen den Mainstream."

Mehr über mich

Ein Gedanke zu “Aktuelle Einschätzung: Wacker Neuson Aktie

Aktuelle Einschätzung: Wacker Neuson Aktie – FinanzFeedGeschrieben am  8:55 am - Mrz 6, 2021

[…] Jetzt den Artikel auf Ethische-Rendite.de lesen […]

You must be logged in to post a comment.