Analyse Defama Aktie

Analyse Defama Aktie

Schöne Gewinne mit Immobilien in Deutschland? Genau das schaffte die Defama AG im vorigen Geschäftsjahr. Der Konzerngewinn stieg um 22%, der Leerstand lag bei nur 4,0%, und das mit einer interessanten Nische, nämlich sogenannten "Fachmärkten".

Klein aber fein, so möchte ich dieses Unternehmen bezeichnen.

Die Frage ist nur, ob ein Investment auch jetzt noch passt, weil der Aktienkurs bereits deutlich gestiegen ist.

Defama AG steht übrigens für "Deutsche Fachmarkt AG". Wie sieht es aktuell aus? Hier meine Analyse der Defama Aktie:

Premium-Inhalt für angemeldete Benutzer

premium-icon

Um weitere Inhalte zu sehen, melden Sie sich bitte an:

anmelden
Avatar
Michael Vaupel

"Fairness, Respekt vor Mensch und Tier sowie der gewiefte Blick für clevere Investment-Chancen - das lässt sich meiner Ansicht nach sehr wohl vereinen. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir diese Ansicht gemeinsam vertreten werden - auch gegen den Mainstream."

Mehr über mich

You must be logged in to post a comment.