Analyse Splendid Medien Aktie

Analyse Splendid Medien Aktie

Ende Juni veröffentlichte die Splendid Medien AG den Geschäftsbericht 2019, der einen erschreckend starken Rückgang beim Eigenkapital zeigte. Zum Jahresbeginn 2020 gab es zudem eine umfassende Neuordnung des Vorstands.

Wird der neue Vorstand Splendid Medien wieder zu operativ schwarzen Zahlen führen (was locker eine Verdoppelung des Aktienkurses bedeuten könnte) – oder in die Insolvenz?

Hier meine Analyse:

Premium-Inhalt für angemeldete Benutzer

premium-icon

Um weitere Inhalte zu sehen, melden Sie sich bitte an:

anmelden
Avatar
Michael Vaupel

"Fairness, Respekt vor Mensch und Tier sowie der gewiefte Blick für clevere Investment-Chancen - das lässt sich meiner Ansicht nach sehr wohl vereinen. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir diese Ansicht gemeinsam vertreten werden - auch gegen den Mainstream."

Mehr über mich

You must be logged in to post a comment.