Analyse Aktie GBK Beteiligungen

Analyse Aktie GBK Beteiligungen

Man habe sich „ein höheres Ergebnis gewünscht“, so der Vorstand der GBK Beteiligungen zu den 2023er Geschäftszahlen. Das Unternehmen brauche sich aber „keineswegs verstecken“.

Unter dem Strich wurde erneut ein Gewinn erzielt. Hier gibt es einige Besonderheiten zu beachten. Der erneute Gewinn soll die Basis für Dividendenkontinuität sein.

 Die GBK Beteiligungen mit Sitz in Hannover ist eine auf den Mittelstand fokussierte deutsche Beteiligungsgesellschaft. Seit 1969 investiert sie über die Bereitstellung von Eigenkapital in vorranging mittelständische Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Großaktionär ist neben Rossmann mit rund 28% die Friss Beteiligungsgesellschaft (Raoul Rossmann) mit 15% sowie Hannover Finanz mit rund 11%.

Bei dieser Beteiligungsgesellschaft gilt es einige Besonderheiten zu beachten. Konkret:

Premium-Inhalt für angemeldete Benutzer

premium-icon

Um weitere Inhalte zu sehen, melden Sie sich bitte an:

anmelden
Michael Vaupel

"Fairness, Respekt vor Mensch und Tier sowie der gewiefte Blick für clevere Investment-Chancen - das lässt sich meiner Ansicht nach sehr wohl vereinen. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir diese Ansicht gemeinsam vertreten werden - auch gegen den Mainstream."

Mehr über mich

You must be logged in to post a comment.