Lieblingsplätze: Siebengebirge

Lieblingsplätze: Siebengebirge

"Also lautet ein Beschluss, dass der Mensch was lernen muss" - so Wilhelm Busch (Max und Moritz, vierter Streich).

Im Familienrat lautete ein aktuellerer Beschluss im Hinblick auf den anstehenden Urlaub: Urlaub im eigenen Land!

Und so geschah es, dass ich derzeit Reiseziele im mittleren Rheinland recherchiere. Da ich in manchen Dingen etwas "old school" bin, geschieht dies bei mir am liebsten in Form der "Print"-Lektüre. Tagesaktuelle Öffnungszeiten etc. lassen sich dann ja immer noch im Internet nachschauen.

Eben habe ich dazu einen Band der Reihe "Lieblingsplätze" fertig gelesen und bin sehr motiviert, einige der dort von mir markierten Reiseziele zu erreichen.

Der Band heißt "Siebengebirge und Drachenfelser Ländchen" und widmet sich dieser herrlichen Region am Mittelrhein.

Der Band ist eine in diesem Jahr aktualisierte Neuauflage, was mir gut gefällt. Da ich dem Band hohen Nutzwert zuspreche, möchte ich Ihnen das Buch kurz vorstellen.

Denn eingeteilt ist der Band in exakt 88 Reiseziele, die jeweils auf einer Doppelseite abgehandelt werden. Dabei findet sich links jeweils eine stimmige Fotografie zum entsprechenden Reiseziel mit einigen Angaben wie Adresse für das "Navi".

Vater Rhein - Blick vom Siebengebirge

Der Hauptteil ist der beschreibende Text auf der rechten Seite. Und da trifft der Autor Sven von Loga meiner Ansicht nach den richtigen Ton. Sein Schreibstil ist gut lesbar, informativ, von Sachkenntnis im Hinblick auf Geologie getragen und gelegentlich spüre ich gewisses Augenzwinkern aus den Texten heraus.

Thematisch gesehen gefällt mir die Auswahl der "Lieblingsorte". Gewiss, da finden sich touristische Highlights wie der Königswinterer Drachenfels oder der Petersberg, der in den Nachrichten gelegentlich als "Petersberg bei Bonn" beschrieben wird.

Aber es finden sich auch kaum bekannte, nischige Lieblingsorte - wie eine Mondscheinwiese oder ein Ort, von dem aus es sehr schöne Sonnenaufgänge zu bestaunen gibt (mal sehen, ob ich das so früh morgens schaffe). Alte Mühlen, "lost places", historische Kirchen, deutsche Kulturlandschaft,...für alle diese genannten Bereiche finden sich entsprechende Ausflugsziele in dem Buch.

Und, für mich wichtig: Die Lektüre hat meine Reiselust geweckt, wofür ich dem Autor bereits dankbar bin.

Vielleicht auch für den einen oder die andere von Ihnen interessant:

Sven von Loga: Lieblingsplätze - Siebengebirge und Drachenfelser Ländchen

Angenehme Lektüre!

Ihr

Michael Vaupel

Diplom-Volkswirt

Michael Vaupel

"Fairness, Respekt vor Mensch und Tier sowie der gewiefte Blick für clevere Investment-Chancen - das lässt sich meiner Ansicht nach sehr wohl vereinen. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir diese Ansicht gemeinsam vertreten werden - auch gegen den Mainstream."

Mehr über mich

Ein Gedanke zu “Lieblingsplätze: Siebengebirge

Lieblingsplätze: Siebengebirge – FinanzFeedGeschrieben am  8:56 pm - Jun 20, 2021

[…] Jetzt den Artikel auf Ethische-Rendite.de lesen […]

You must be logged in to post a comment.