Volksabstimmung über die Unabhängigkeit

Erfolg

Volksabstimmung über die Unabhängigkeit

Nun hat sie also stattgefunden, die Volksabstimmung über die Unabhängigkeit. Dazu einige Zitate:

„Die (Wahl-)Beteiligung ist entsprechend hoch. Schon um zehn Uhr morgens hat die Hälfte der Wahlberechtigten in der Hauptstadt ihre Stimme abgegeben.“

"Auf beiden Seiten befleißigen sich die Männer großer Behutsamkeit. Denn es gilt nicht bloß, die nationale Ehre und Würde zu wahren, sondern auch vorzusorgen, damit die verärgerten Brüder, die bisher zusammen in einem Hause gewohnt haben, fortan bei getrennten Haushaltungen gute Nachbarn bleiben."

"Die Wagen der elektrischen Straßenbahn sind mit Fahnen und grünen Girlanden geschmückt. Man sieht kaum einen Einheimischen ohne Kokarde in den Nationalfarben. Die Damen tragen dreifarbige Bänder.“

„Überall im Lande waren die Kirchen dicht besetzt, die Gottesdienste verliefen aufs Feierlichste. Um 5 Uhr fand ein Konzert im Nationaltheater statt; zum Schlusse sang das ganze Publikum stehend: "Ja, wir lieben dieses Land."

Nun wird es also auf absehbare Zeit nichts mit einem unabhängigen Schottland.

Doch was ist das?

Premium-Inhalt für angemeldete Benutzer

premium-icon

Um weitere Inhalte zu sehen, melden Sie sich bitte an:

anmelden
Michael Vaupel

"Fairness, Respekt vor Mensch und Tier sowie der gewiefte Blick für clevere Investment-Chancen - das lässt sich meiner Ansicht nach sehr wohl vereinen. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir diese Ansicht gemeinsam vertreten werden - auch gegen den Mainstream."

Mehr über mich

You must be logged in to post a comment.