Analyse: Berentzen Aktie

Analyse: Berentzen Aktie

Die diesjährige ordentliche Hauptversammlung (HV) der Berentzen Gruppe AG fand – wie so viele HVs in dieser Zeit – in virtueller Form statt.

Hier mein Bericht und darauf folgend meine klare Einschätzung der Aktie für Sie:

Beginn war gegen 10:00 Uhr. Die Eröffnung der Veranstaltung erfolgte durch den Vorsitzenden des Aufsichtsrats Uwe Bergmann. Was er klarstellte: Während der Veranstaltung können Aktionäre/innen keine Fragen stellen. Alle vorab fristgerecht eingereichten Fragen sollen im Verlauf der weiteren HV beantwortet werden. Es sind keine Gegenanträge oder Ergänzungsanträge für die Tagesordnung eingegangen.

Nach den weiteren, üblichen Formalia übernahm Vorstandsmitglied Oliver Schwegmann.

Premium-Inhalt für angemeldete Benutzer

premium-icon

Um weitere Inhalte zu sehen, melden Sie sich bitte an:

anmelden
Michael Vaupel

"Fairness, Respekt vor Mensch und Tier sowie der gewiefte Blick für clevere Investment-Chancen - das lässt sich meiner Ansicht nach sehr wohl vereinen. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir diese Ansicht gemeinsam vertreten werden - auch gegen den Mainstream."

Mehr über mich

Ein Gedanke zu “Analyse: Berentzen Aktie

Analyse: Berentzen Aktie – FinanzFeedGeschrieben am  8:55 am - Jun 12, 2021

[…] Jetzt den Artikel auf Ethische-Rendite.de lesen […]

You must be logged in to post a comment.