Analyse GBK Beteiligungen Aktie

Analyse GBK Beteiligungen Aktie

Wenig erfreulich fielen die am 24. März 2021 veröffentlichten Zahlen der GBK Beteiligungen für das Geschäftsjahr 2020 aus. Unter dem Strich stand ein Ergebnis von ca. -13,39 Mio. Euro. Der Nettoinventarwert je Aktie ist auf 6,50 Euro gesunken.

Es soll für 2020 keine Dividende gezahlt werden. Da mir die Aktie grundsätzlich gefällt, nehme ich die neuen Zahlen zum Anlass für ein Update.

Chart GBK Beteiligungen Aktie

Quelle: tradingview.com

Also keine guten Zahlen, uninteressante Aktie? Nicht so schnell! Denn hier gilt es, genau hinzuschauen. Dabei spielt auch die Bilanzierung eine wichtige Rolle.

Ich habe mir die Zahlen der GBK Beteiligungen genauer angesehen und bin zu einem aufschlussreichen Ergebnis gekommen:

Inhalte werden geladen

Premium-Inhalt für angemeldete Benutzer

premium-icon

Um weitere Inhalte zu sehen, melden Sie sich bitte an:

anmelden
Avatar
Michael Vaupel

"Fairness, Respekt vor Mensch und Tier sowie der gewiefte Blick für clevere Investment-Chancen - das lässt sich meiner Ansicht nach sehr wohl vereinen. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir diese Ansicht gemeinsam vertreten werden - auch gegen den Mainstream."

Mehr über mich

Ein Gedanke zu “Analyse GBK Beteiligungen Aktie

Analyse GBK Beteiligungen Aktie – FinanzFeedGeschrieben am  8:55 am - Mrz 27, 2021

[…] Jetzt den Artikel auf Ethische-Rendite.de lesen […]

You must be logged in to post a comment.