Bulgarische Anleihen?

Bulgarische Zentralbank

Bulgarische Anleihen?

Bulgarien? „Das Armenhaus der Euro-Zone“, so eine kroatische Bekannte. Dort würden Korruption, Armut und Kriminalität herrschen. Vor einiger Zeit schaute ich mir bulgarische Staatsanleihen an. Und in solchen Fällen mit vorherrschend negativer „Publicity“ reizt es mich manchmal, mir selber ein Bild vor Ort zu machen. Gesagt, getan. Ein Gespräch in Sofia mit einem Vertreter eines bulgarischen Ministeriums war schnell organisiert, und so legte ich Reichsapfel und Zepter beiseite und flog neugierig nach Sofia. Hier mein Eindruck inkl. Blick auf eine konkrete Anleihe:

Premium-Inhalt für angemeldete Benutzer

premium-icon

Um weitere Inhalte zu sehen, melden Sie sich bitte an:

anmelden
Avatar
Michael Vaupel

"Fairness, Respekt vor Mensch und Tier sowie der gewiefte Blick für clevere Investment-Chancen - das lässt sich meiner Ansicht nach sehr wohl vereinen. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir diese Ansicht gemeinsam vertreten werden - auch gegen den Mainstream."

Mehr über mich

You must be logged in to post a comment.