SCI AG: Jenseits des Mainstreams

SCI AG: Jenseits des Mainstreams

Das Geschäftsjahr 2020 brachte der SCI AG rote Zahlen – doch im laufenden Geschäftsjahr wurde bereits ordentlich Boden gutgemacht. Der Vorstand macht auf mich einen guten Eindruck...

...lässt jedoch mehr als ein Viertel der Aktiva in Form von Liquidität seit Längerem ungenutzt. Zuletzt sorgten die Depottitel LS Invest AG sowie Gesundheitswelt Chiemgau für einen spürbaren Anstieg des NAV je Aktie. Mehr dazu später. Phantasie besteht durch laufende Spruchverfahren.

Hier meine Analyse der Aktie:

Premium-Inhalt für angemeldete Benutzer

premium-icon

Um weitere Inhalte zu sehen, melden Sie sich bitte an:

anmelden
Michael Vaupel

"Fairness, Respekt vor Mensch und Tier sowie der gewiefte Blick für clevere Investment-Chancen - das lässt sich meiner Ansicht nach sehr wohl vereinen. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir diese Ansicht gemeinsam vertreten werden - auch gegen den Mainstream."

Mehr über mich

Ein Gedanke zu “SCI AG: Jenseits des Mainstreams

SCI AG: Jenseits des Mainstreams – FinanzFeedGeschrieben am  8:55 am - Aug 14, 2021

[…] Jetzt den Artikel auf Ethische-Rendite.de lesen […]

You must be logged in to post a comment.