Aktuelle Einschätzung: Rational Aktie

Aktuelle Einschätzung: Rational Aktie

Bekanntlich hat die Rational AG eine sehr starke Marktstellung in der Nische der Küchenausstattungen für Gewerbe- und Großküchen. Das brachte in der Vergangenheit üblicherweise Jahr für Jahr Wachstum bei Umsatz und Gewinn und Aktienkurs. Doch die Kunden der Gastronomiebranche sind von Einschränkungen der Coronavirus-Pandemie betroffen.  

Frühere Aussagen der Art, dass die Rational AG ein Wachstumswert par excellence sei, lassen sich nicht mehr aufrecht erhalten. Neben der grundlegenden Erkenntnis, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt eben nicht andauernd weitergehen kann, gab es ganz konkreten Gegenwind: Die Einschränkungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie haben auch hier im operativen Geschäft deutliche Bremsspuren hinterlassen.

So gingen die Umsätze in den ersten 9 Monaten 2020 um 24% auf 466,3 (612,6) Mio. Euro zurück. Einige Kostenblöcke wurden nicht annähernd so stark zurückgefahren, Beispiel Allgemeine Verwaltungskosten, die um 1% auf 27,9 (28,1) Mio. Euro sanken.

Die Rational Aktie hatte ich das erste Mal am 8. Februar 2019 hier in einem Premium-Beitrag besprochen.

Hier meine aktuelle Analyse der Aktie:

Premium-Inhalt für angemeldete Benutzer

premium-icon

Um weitere Inhalte zu sehen, melden Sie sich bitte an:

anmelden
Avatar
Michael Vaupel

"Fairness, Respekt vor Mensch und Tier sowie der gewiefte Blick für clevere Investment-Chancen - das lässt sich meiner Ansicht nach sehr wohl vereinen. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir diese Ansicht gemeinsam vertreten werden - auch gegen den Mainstream."

Mehr über mich

You must be logged in to post a comment.