Gewinnwarnung bei Schaeffler – Aktie kaufenswert?

Gewinnwarnung bei Schaeffler – Aktie kaufenswert?

Premium-Leser Thomas V. schrieb mir diese Zeilen:
"Schaeffler und Conti kommen immer weiter unter die Räder (kleines Wortspiel). Beide haben ein niedriges KGV und ordentliche Dividendenrenditen. Zu beiden Unternehmen interessiert mich Ihre Meinung sehr."

Ich möchte an dieser Stelle eine der beiden Aktien bespredchen - und zwar die Schaeffler-Aktie. Denn da gibt es eine interessante Neuigkeit: Das Unternehmen hat seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr "angepasst".

Da zu Beginn der Meldung von einem "weiterhin sehr volatilen Marktumfeld" die Rede war und auf die WLTP-Umstellung sowie auf Handelskonflikte verwiesen wurde, war klar, wohin die Reise geht: Die Prognose für 2018 wurde gesenkt.

Auf Basis der Gewinne 2017 ist die Aktie mit einem günstigen Kurs-Gewinn-Verhältnis von nur 6,1 bewertet. Doch was hat die Gewinnwarnung geändert?

Hier meine Einschätzung:

Premium-Inhalt für angemeldete Benutzer

premium-icon

Um weitere Inhalte zu sehen, melden Sie sich bitte an:

anmelden
Michael Vaupel

"Fairness, Respekt vor Mensch und Tier sowie der gewiefte Blick für clevere Investment-Chancen - das lässt sich meiner Ansicht nach sehr wohl vereinen. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir diese Ansicht gemeinsam vertreten werden - auch gegen den Mainstream."

Mehr über mich

Nachricht schreiben