Stichwortverzeichnis zu "Erster Weltkrieg"

Auf Messers Schneide

Rezension: Der überforderte Frieden

11. November 1918, 11 Uhr. Der Erste Weltkrieg endet mit dem Waffenstillstand von Compiègne am 11. November 1918. Also heute vor 100 Jahren.

Unterzeichnet wurde der Waffenstillstand übrigens in einem Salonwagen der "Compagnie Internationale des Wagons-Lits" - vor dem Ersten Weltkrieg ein europäisches Unternehmen von Weltrang, das Schlafwagen und Luxuszüge betrieb (darunter den "Orient-Express").

Auf Messers Schneide

Erster Weltkrieg

Die Oster-Pause nutze ich u.a. dazu, mich im Hinblick auf Neuerscheinungen zum Thema „Erster Weltkrieg“ auf dem Laufenden zu halten.

Und da fiel mir insbesondere die Neuerscheinung „Auf Messers Schneide. Wie das Deutsche Reich den Ersten Weltkrieg verlor“ von Prof. Holger Afflerbach auf, vor wenigen Wochen erschienen und von mir umgehend gelesen. Die These, die der Autor vertritt, lässt sich in etwa so zusammenfassen:

Frage des Respekts

Eine Frage des Respekts

Nicht schlecht: Am Tower of London ist ein Blumenmeer entstanden. Hunderttausende rote Mohnblumen blühen dort. Nun, natürlich ist "blühen" nicht korrekt - denn es handelt sich um Mohnblumen aus Keramik. Und die "Hunderttausende" kann ich genauer beziffern: Es sollen exakt 888.246 Mohnblumen sein. Wie diese Zahl zustande kommt:

Hartmannswillerkopf Elsass Erster Weltkrieg

Reise zu einem Schlachtfeld des Ersten Weltkriegs

Als ich eben für die "Klartext- und Feierabend-Ausgaben einen Ordner anlegte und diesen passend zum aktuellen Datum "August 14" nannte, stutzte ich. Erinnerte mich an "August 1914", ein Buch der Historikerin Barbara Tuchman zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Das Buch hatte ich in einem August (Anno Domini 2008) gelesen, und eben noch eine Notiz von mir dazu gefunden: